Supervision (lateinisch für Überblick) ist eine Form der Beratung von MitarbeiterInnen, die zur Reflexion eigenen Handelns anregen und damit Qualität professioneller Arbeit verbessern soll. In der Fallsupervision bietet sich die Möglichkeit, den Umgang mit PatientInnen zu analysieren und zu optimieren.

Supervision biete ich für BerufskollegInnen, AusbildungskandidatInnen und psychosozialen Berufsgruppen an.